Header-Bild Gramastettner Krapferl Home Original Gramastettner

Impression ist Expression

In der Backstube dreht sich alles um den Teig, die Rührmaschinen ganz laut und mit viel Kraft, zwei Hände mit aller Wachsam- und Zärtlichkeit. Die Bilder von den Krapferln, die ganz blass im Backofen verschwinden und golden wieder herauskommen, sprechen eine Einladung aus, auf das nächste Krapferl, gezuckert oder in Schokolade getunkt. Oder gleich wenn sie aus dem Ofen herauskommen, heiß noch wie die Sommersonne, wenn man einfach nicht nein sagen kann.

Eindruck ist Ausdruck

Der Duft, aus dem Träume sind, eröffnet sich schon beim Betreten der Backstube und erfüllt jeden Atemzug. So süß und lieblich riecht es, dass man die mit Krapferl beladene Luft ganz für sich behalten und nie mehr wieder hergeben möchte. Wenn nun die frisch geschöpften Krapferl von den Bäckertabletts lachen, zwingt einen die Vorstellung, nur einen Moment später eine Schachtel in Händen zu halten und der süßen Versuchung nicht widerstehen zu können, zu einem verzückten, ganz heimlichen Lächeln und man kann es kaum erwarten, von der Backmanufactur endlich zur Verkaufsvitrine zu gehen.
Wie wird das Krapferl so gut wie es ist? Entdecken Sie auf den Bildern vielleicht das zerbrechlichste aller Geheimnisse.
Wie kommt das zarte Karamell in die Schokoladenhülle? Kommen Sie mit in die Backstube!
Handarbeit braucht viel Zeit und das eine oder andere Werkzeug.

Handarbeit braucht viel Zeit und das eine oder andere Werkzeug.

Blech für Blech werden sie aus dem Ofen geholt, die Krapferl. Ganz schön viele pro Backtag. Noch sind sie aber lange nicht fertig.

Blech für Blech werden sie aus dem Ofen geholt, die Krapferl. Ganz schön viele pro Backtag. Noch sind sie aber lange nicht fertig.

Während die meisten Krapferl gezuckert die Manufactur verlassen, bekommen manche einen Schokohut. Diese sind nur in Gramastetten erhältlich.

Während die meisten Krapferl gezuckert die Manufactur verlassen, bekommen manche einen Schokohut. Diese sind nur in Gramastetten erhältlich.

In der Backmanufactur wird unablässig dem Ausverkauf der Krapferl entgegengearbeitet.

In der Backmanufactur wird unablässig dem Ausverkauf der Krapferl entgegengearbeitet.